Familienurlaub in Misdroy mit Kindern

Beitragsbild Familienurlaub in Misdroy
0
(0)

Die Reiseplanung für Misdroy

Im Oktober 2021 reisten wir für ein Abenteuer wieder an die Ostsee, nach Misdroy. Es ist eine kleine Stadt an der polnischen Ostseeküste, nur ein paar Autostunden von Berlin entfernt. Der Ort ist wunderschön und in der Nebensaison nicht so überlaufen. Nur meine Frau, die Kinder und ich. Wir wollen eine schöne Zeit als eine große, glückliche Familie verbringen, die nichts mehr braucht als sich selbst, um vollständig zu sein.
Als wir uns einige Fotos auf Google Maps ansahen, kam uns eine Idee: Warum nicht gleich hier einen Familienurlaub planen? Unser Familienurlaub in Misdroy.
Unser Apartment buchten wir wieder über Booking.com. Wir fanden ein Apartment im „Edel Excusive Apartments Horyzont 414 Especially for You“ mit einem tollen Blick auf die Ostsee.

Die polnischen Ostseeküste

Misdroy hat sich aus verschiedenen Gründen zu einem der begehrtesten Urlaubsziele in Polen entwickelt. Der atemberaubende Sandstrand und die natürliche Schönheit des Nationalparks tragen zu seinem Charme bei. Zahlreiche Buchenwälder, Steilküsten, kleine Seen und Vogelschutzgebiete schaffen eine einzigartige Atmosphäre, die von Besuchern oft als magisch beschrieben wird. Misdroy kann es in puncto Schönheit durchaus mit Rügen aufnehmen. Außerdem waren die Nähe zu Deutschland und die niedrigeren Kosten für Unterkunft und Verpflegung attraktive Faktoren für uns.

Der Ostseestrand vor Misdroy
Grüße von der Ostsee

Etwas Geschichte von Misdroy

Misdroy (Międzyzdroje), an der polnischen Ostsee gelegen, ist zweifellos einer der malerischsten Orte an der Küste. Es ist seit dem 19. Jahrhundert als Kurort anerkannt. Vor dem Zweiten Weltkrieg, als es noch zu Deutschland gehörte und den Namen „Misdroy“ trug, war es bei den wohlhabenden Berlinern wegen seiner Nähe zur Hauptstadt besonders beliebt. Kaiser Friedrich III. und seine Familie besuchten den Ort 1867, als er noch Kronprinz Friedrich war.

Die Seebrücke

Mit einer Länge von 395 m ist die Seebrücke derzeit die längste in Polen. Es ist in Form von zarten Bögen gebaut. Der Haupteingang ist eine elegante Passage mit gemütlichen Cafés, Konditoreien mit köstlichen Kuchen und Souvenirläden. An der Außenseite des Piers fanden wir Bänke und Rastplätze. Es gibt auch Sommercafés und Unterhaltung für Kinder. Das Kreuzfahrtschiff kommt am Ende des Piers an. Von hier aus fahren die Schiffe nach Swinemünde und zu den deutschen Kurorten: Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Am Abend sind von der Mole in Miedzyzdroje die Lichter des Leuchtturms von Świnoujście und des neu gebauten LNG-Terminals zu sehen.

Der erste Pier wurde 1885 gebaut. Dieser war früher aus Holz. Hier bewähren sich Holzkonstruktionen in der Natur. Zwischen 1994 und 1996 wurde eine 120 Meter lange Stahlbetonbrücke gebaut. Für die Schifffahrt ist es jedoch nicht geeignet, da das Wasser nicht tief genug ist. Infolgedessen wurde sie 2004 um 275 Meter vergrößert und ist jetzt fast 400 Meter lang. Daher können hier Linien- und Ausflugsschiffe anlegen.

Street Workout in Misdroy

Unweit unseres Apartments fanden wir diesen wunderschönen und sauberen Fitnesspark. Ein cooler Ort, um sich sportlich zu betätigen. Wir waren jeden Tag dort. Es sind weitere Plätze wie dieser in Misdroy zu finden.

Das Ozeaneum

Ein 3-stöckiger moderner Wasserpark mit einer Fläche von 3.000 Quadratmetern. Im Ozeanarium in Misdroy könnt ihr Haie von Angesicht zu Angesicht begegnen und Meeresfische, Süßwasserfische, gefährliche Muränen, Piranhas, und bunte Fische aus Korallenriffen sehen. Eine besondere Attraktion ist der Gang durch den 16 Meter langen Halbtunnel. Das Meeresaquarium in besteht aus 220 Tonnen Wasser mit Meereslebewesen aus den entlegensten Winkeln der Welt und den modernsten Multimedia-Lösungen. Der Einsatz von Laserprojektion, 4K-Monitoren und Bewegungserkennungstechnologie vertieft die unglaubliche Erfahrung, an der mysteriösen Unterwasserwelt teilzuhaben.

Museum der Wachsfiguren

Ein besonderes Highlight für unseren Familienurlaub war das Museum der Wachsfiguren. Das Wachsfigurenkabinett befindet sich gegenüber dem Promenade Pier. Besonders für Kinder ist dieser Besuch ein Erlebnis. Hier finden ihr im 2. Stock atemberaubende Wachsfiguren international bekannter Persönlichkeiten. Macht ein Foto mit dem Papst, Schwarzenegger oder Robert De Niro. Hier ist für jeden etwas dabei.

Die Ostsee – Abenteuer pur

Der Strand ist großartig. Sehr schöner Sand, keine Steine ​​auf der Ostseeoberfläche, perfekt für Familien mit Kindern.

Natürlich ist hier nicht alles zu sehen, was dieser Ort zu bieten hat. Das soll es auch nicht. Wir wollen uns in erster Linie erholen und entspannen. Mehr über uns findest Du hier.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Thomas Schmidt©Abenteuer mit den Schmidts

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Ich würde mich über Deine Meinung freuen. Bitte kommentiere den Beitrag.x
Nach oben scrollen